Deine Hoch-Hinaus-GmbH

Job-Casting  TV-Casting 
   

Job-Angebote (wir helfen dir beim aussuchen!)

Job-Gesuche

Statisten-Rollen

Laiendarsteller
   
   
   
   
   
   
   
Linienbusfahrer in Norwegen    
Die Verdienstmöglichkeiten hängen in Norwegen von den Arbeitsjahren als Busfahrer und auch von der Anzahl Nacht-, Über-, Wochenend-, Feiertagsstunden ab. Generell kann man aber zur Orientierung sagen, dass der Bruttolohn für Busfahrer mit der nötigen Ausbildung für eine 34 h Woche im Linienverkehr ohne Zuschläge und ohne Überstunden entsprechend der Berufsjahre bei ca. 3.300 - 3.500 € liegt.

  Sollten Sie Interesse haben, Linienbusse durch Oslo unter menschenwürdigen Bedingungen zu kutschieren, dann möchte ich Sie deshalb jetzt bitten uns Ihren Lebenslauf schnellstmöglich zu schicken, da regelmäßig Infoveranstaltung im Jahr stattfinden und erst nach dem Erhalt Ihres Lebenslaufes, können wir Ihnen bei Eignung eine Einladung schicken.

  Um deutsche Interessenten dort im Linienverkehr einsetzen zu können, sind grundlegende Sprachkenntnisse in Norwegisch erforderlich. Die meisten Bewerber haben keine Vorkenntnisse.

  Dafür bieten wir gegenwärtig zwei Möglichkeiten: Für arbeitslose Busfahrer, die bei den Agenturen oder ARGES Förderung erhalten, führt das Ostseebildungszentrum in Greifswald 3-monatige Sprachkurse durch, die mit einem 6 wöchigen Praktikum bei der Busgesellschaft abschließen. Für andere Interessenten läuft parallel hierzu ein Intensivkurs Norwegisch an den Wochenenden in Greifswald oder wenn mehr als 6 Teilnehmer aus einem Ort im südlichen Deutschland kommen evtl. auch vor Ort.

  Anfangs hilft die Busgesellschaft bei der Wohnungssuche. Da in der Gesellschaft rund eintausend Personen beschäftigt sind, von denen viele auch erst in den letzten Jahren begonnen haben, können Sie sich vorstellen, dass viele von den Tipps ihrer Kollegen profitieren können.

 Näheres bei persönlicher Vorstellung in Dortmund oder bei Email-Versand mit Ihrem Lebenslauf.